Viertausend Zuschauer werden von Mehr Demokratie Aktiven empfangen        29.8.2013

Anlässlich ihrer Wahlkampftour hat Angela Merkel diesen Mittwoch Station in Ulm gemacht. Dies nahmen sechs Mehr Demokratie-Aktive zum Anlass die Bevölkerung darüber zu informieren, dass die Volkspartei CDU vom Volk in Form eines bundesweiten Volksentscheides nichts wissen will. Fleißig wurden Visitenkarten auf dem Münsterplatz und seinen Zugängen verteilt.

 

Einer Aktivistin ist es gelungen, drei Stapel Visitenkarten zu verteilen. Würde man diese Visitenkarten einzeln zählen, käme man auf die stolze Zahl von 750. Chapeau! Zudem wurde mit unterschiedlich großen Plakat-Sandwiches gearbeitet und einem Transparent, das für sehr viel Aufmerksamkeit sorgte. Und last not least hat die Aktion sogar Aufnahme in der Online Bild-Galerie der Südwestpresse gefunden:  

http://www.swp.de/ulm/lokales/ulm_neu_ulm/Bundeskanzlerin-Merkel-vor-etwa-4000-Besuchern-auf-demMuensterplatz;art4329,2174522
(Bild 38)

                                                 

bild0152k
bild0150
bild0156k
bild0157k
bild0160k
Zum Seitenanfang