Am 2.Februar hat Albrecht Müller, Herausgeber der Nachdenkseiten, eine Umfrage an die Nachdenkseitenleser gestartet und sie hierbei ermuntert in Form von Leserbriefen darzustellen, was sie denn unter Systemänderung verstünden, falls sie eine solche für erforderlich halten sollten. Siehe auch http://www.nachdenkseiten.de/?p=30785

 Dieser regelrechten Verführung konnte und wollte ich nicht widerstehen, siehe Leserbrief an die Nachdenkseiten  http://www.bundesweiter-volksentscheid.de/newsseitenmenue/103-leserbrief-an-die-nachdenkseiten.html Im Anhang 2 des Nachdenkseitenartikels gibt Albrecht Müller zu bedenken, solange nicht klar sei, wie ein Systemwechsel jenseits des Kapitalismus denn aussehen werde, müsse man sich noch Alternativen suchen. In Stichworten (Pflasterbausteinen) hat Albrecht Müller die von ihm befürwortete Alternative folgendermaßen skizziert:

 

1 Soziale Sicherung gegen die Risiken von Krankheit, Pflegebedürftigkeit, Älterwerden und Arbeitslosigkeit.
2 Insgesamt eine Rückbesinnung auf Sozialstaatlichkeit und damit auch auf das Grundgesetz.
3 Korrektur der originären Einkommensverteilung mithilfe der Steuerpolitik.
4 Korrektur der Vermögensverteilung mithilfe von Vermögenssteuer und Erbschaftssteuer.
5Aktive Beschäftigungspolitik
6 Aktive Wettbewerbspolitik, d.h. keine Monopole, keine Oligopole und Kartelle, jedenfalls aktive und effizient angelegte Kontrolle.
7 Ein starker öffentlicher Sektor. Öffentliche Verantwortung für die Güter der Daseinsvorsorge, für Bildung und Erziehung, für Umweltschutz, für Energieversorgung, für Post und Telekommunikation und – heute – für das Internet.
8 Regulierung der Finanzmärkte, Bekämpfung der Spekulation statt der üblich gewordenen Belobigung und öffentlichen Rettung der Spekulanten.

9 Macht-Kontrolle, deshalb auch Beschränkung der Macht einzelner Medien und Medienkonzerne.

10 Wiederherstellung der öffentlichen bzw. öffentlich-rechtlichen Verantwortung für die elektronischen Medien.

 

Leserbrief an Nachdenkseiten siehe: http://www.bundesweiter-volksentscheid.de/newsseitenmenue/103-leserbrief-an-die-nachdenkseiten.html

 

 

Zum Seitenanfang